Unter den Linden Ecke Charlottenstraße

Geschichte eines traditionsreichen Berliner Bankhauses

Wolfgang Schäche / David Pessier

Hardcover
21 × 29,5 cm
128 Seiten, 100 farb. und s/w Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-736-3
09.2022

42.00

Zurück


Die Berliner Architekturhistoriker Wolfgang Schäche und David Pessier untersuchen die bewegte Geschichte des an der prominenten Ecke Unter den Linden / Charlottenstraße gelegenen Gebäudekomplexes, der heute von der Deutschen Bank genutzt wird. Sie rekonstruieren die Herausbildung und Entwicklung dieses im 19. Jahrhundert von der Disconto- Gesellschaft begründeten, traditionsreichen Bankenstandorts im Kontext der Quartiersgeschichte der Dorotheenstadt, wobei der Fokus vor allem auf die architekturhistorische Bedeutung des raumgreifenden Ensembles gerichtet ist. Durch die chronologisch aufgebaute, vielschichtige Betrachtung vermittelt sich auch ein zentrales Kapitel der Berliner Bankengeschichte.

Zurück