mittendrin und rundherum

Reden, Planen, Bauen am Land und in der Stadt
Ein nonconform-Handbuch

Wojciech Czaja / Barbara Feller

Broschur
16,5 × 24 cm
208 Seiten, 194 farb. und s/w Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-713-4
08.2022

35.00

Zurück


Der Architekt plant, der Bauherr gibt seinen Segen, die Bevölkerung wird mit dem fertigen Resultat konfrontiert. Zum Glück hat sich diese über viele Jahrhunderte tradierte Planungskultur in den vergangenen Jahrzehnten verändert. Ein Vorreiter dieser Entwicklung ist das in Österreich und Deutschland beheimatete Architekturbüro nonconform. Ausgangspunkt ihrer Planung ist die gemeinschaftliche Arbeit mit den Menschen vor Ort: Im Anschluss werden die Ergebnisse mit den Auftraggeber*innen weiterentwickelt, wobei die Wünsche und Vorstellungen der Beteiligten die Basis für weitere Planungsschritte bilden. In den letzten 20 Jahren sind auf diese Weise fast 200 Partizipationsprojekte mit großen und kleinen Kommunen sowie mit öffentlichen und privaten Unternehmen entstanden, darunter ein durchmischtes Wohnquartier in Oberbayern, eine wachgeküsste Ortsmitte im Saarland und ein knallroter Hauptplatz in Niederösterreich. Das Buch wirft einen Blick hinter die Kulissen der ungewöhnlichen Planungspraxis und lässt Bauherr*innen und Expert*innen zu Wort kommen.


Zurück