Peter Schnürpel “Eines zum anderen”

Zeichnungen – Drucke – Übermalungen

Reihe: Kunstquadrat Nr. RS452

Halbleinen
24 x 24 cm
64 Seiten, 94 farb. Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-172-9
10.2012

28.00

Zurück


Peter Schnürpel erhielt seine künstlerische Ausbildung in den 60er Jahren an der berühmten Leipziger Hochschule. Schon die frühen Zeichnungen aus der Welt des Sports zeigen seine Fähigkeit, über das enge Thema hinauszugreifen und Allgemeingültiges zu sagen: Figuren als Aufschrei oder Verstummen, versteinert oder getrieben von höchster Dynamik. Dazu der virtuose Umgang mit den Hell-Dunkel-Kontrasten, das Aufleuchten einer Form aus dem Schwarz, das Verschwinden einer Figur im Halbschatten, der Blitz eines Hoffnungslichtes in der Ferne. Dieses Buch vereint erstmals grafische Blätter in verschiedenen Techniken (Radierung, Siebdruck, Lithografie) und stellt ihnen spätere Übermalungen entgegen. Sie zeigen das Ringen des Künstlers um allgemeingültige Formulierungen zu existenziellen Lebensfragen wie Liebe und Glück, Freude, und Trauer, Endlichkeit und Tod.

 

 

Zurück